UA-90137923-1 Madame Schischi: 4 Tips on how to get better and glowing skin...

4 Tips on how to get better and glowing skin...

Hi dolls,
today I am talking about my personal 4 tips for better skin. I never had super fine skin without any pores or without any breakouts whether now or back in my teenager years but I found some things which work for me and which I am constantly practicing or using.
In my opinion this is all about trial and error. You have to test different things until you find something that is working for yourself. There are millions of products and advices out there but everyone is different and so is everyone´s skin type.

So here are the four things I am constantly using/practicing for better skin that is glowing from the inside out (off course it is no shame to use blush and highlighters at all).
Heute habe ich 4 Tipps für euch für bessere Haut, die für mich persönlich gut funktionieren. Ich hatte nie super einheitliche Haut ohne Poren oder ohne Pickel. Egal ob jetzt oder zurück als Teenager, aber mittlerweile weiß ich mir selbst zu helfen. Meiner Meinung nach geht läuft das hier nur über Erfolg und Misserfolg. Ihr müsst unterschiedliche Sachen ausprobieren und schauen was für euch selbst am besten funktioniert. Es gibt hunderte von Produkten oder Artikeln mit Ratschlägen, aber jeder Hauttyp ist verschieden und nicht alle Produkte oder Ratschläge helfen jedem gleich gut oder überhaupt.
Hier habe ich heute 4 Dinge für euch die ich ständig nehme/praktiziere um bessere Haut zu bekommen und zu behalten und um diesem gesunden Glow hinzukiregen (natürlich ist es auch keine Schande mit etwas Rouge oder Highlighter nachzuhelfen).

#1 Biotin
You might have seen in an earlier post that I recommend to take a daily dose of biotin for your skin/hair/nails. I am still doing this (changed the brand cause I wanted a higher dose) with a mix of other vitamins and  additives.
Biotin
Ich habe Biotin in einem früheren Post schon erwähnt, mittlerweile habe ich eine upgedatete Version mit einer höheren Dosis und zusätzlichen Inhaltsstoffen für Harre / Haut / Nägel.

#2 Cutting out dairy products
I have to admit this was one of the hardest thing for me to cut out milk. And it isn´t just milk, it is cheese and yoghurt and all kinds of foods. But now I am taking soy milk for my coffee and my cereals (wasn´t hard for me at all because I like the taste) and I only eat cheese when we at a restaurant. I must admit it works for me. After I read an article about this I thought "why not give it a try" at least I had nothing to loose and I figured after a few weeks it did get better indeed. So I am sticking to this.
 Milchprodukte weglassen
Das war bei Weitem das schwierigste - es geht ja nicht nur um Milch alleine, es betrifft Käse und Joghurt und alle möglichen Lebenmittel - normale Milch mit Sojamilch zu ersetzen. Aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Ich nehme Sojamilch für meinen Kaffee und mein Müsli - Gott sei Dank mag ich den Geschmack - und ich muss sagen ich kann eine Besserung erkennen. Ich hab das zuerst in einem Artikel in einem Magazin gelesen und dachte "Was kann schon schief gehen?" und zu verlieren war ja nichts. Dabei werde ich auch solange wie möglich bleiben. 



#3 Lemon flavored water
For some extra Vitamin C I add some lemon juice (you can buy that concetrated at every grocery store) to my water. Not only that it upgrades the taste it helps your skin glow from the inside out.
Zitronensaft für mehr Vitamin C
Für etwas mehr Vitamin C gebe ich einen Schuss Zitronensaft in mein Wasser (ein Schuss reicht wirklich aus, weil das sonst ziemlich sauer ist). Zitronensaft kaufe ich bei uns als Kontentrat in der Drogerie gibts aber auch im Supermarkt. Es macht nicht nur ein erfrischendes Getränk aus Wasser es gibt einem auch einen schönen Glow und eine gesunde Gesichtfarbe von innen nach außen

#4 Change your make-up sponges and cushion cover regularly
This is probably one of the most important things because by using these products longer than max. 2 weeks they start to get bacteries and if you get those onto your skin they can cause massive breakouts. So it is easy pretty to prevent this. 
Make-Up Schwämme und Kissenbezüge austauschen
Das ist womöglich wirklich eines der wichtigsten Dinge die man leicht mal vergessen kann. Bakterien sammeln sich in den benutzten Make-up Schämmen oder Kissenbezügen, die auf die Haut geraten und Entzündungen hervorrufen. Also am besten jede Woche oder alle zwei Wochen mal austauschen. 

 And of course there would be a few other things like drinking enough water throughout the day, eating healthy, doing a clearing face mask twice a week and always remove your make-up before going to bed......
 Und natürlich gibt es da noch zusätzliche Dinge wie viel Wasser trinken in Laufe des Tages, gesund essen, klärende Gesichtsmasken mindestens zweimal die Woche anweden und immer abschminken vor dem zu Bett gehen......

You really gotta find out what works best for yourself. Maybe there are some other things you know so feel free to tell me.

Thanks for stopping by.

Take care. See you.













No comments:

Post a Comment